Kurzfristiger SEO Stammtisch München – Augustiner

Eingetragen in: München | 18

…ja, ich weiß – ist ein wenig kurzfristig…ABER: der Alpartross der SEO Branche, der Große Andre Alpar (Ca. 1.77cm), ist in München und da haben wir uns gedacht, dass wir uns kurzfristig ab 20 Uhr ins Augustiner in die Kaufinger Straße knallen für 1-2-3…X halbe…der Marcus ist kurz dabei – ich wahrscheinlich bis zum Schluss 😀 Wer Bock hat, gerne ins Kommentarfeld eintragen…damit wir auch einen unserer Größe entsprecheneden Tisch bekommen :)


Größere Kartenansicht

18 Antworten

  1. andre
    | Antworten

    Danke für die spontane Orga!

  2. jens
    | Antworten

    müsst ihr das immer machen, wenn wir punktspiel haben??? dann muss jemand anders dem andre einen feuchten willkommensgruß/kuss auf wange/mund/sonstige öffnungen geben! viel spaß euch!

  3. Konstantin
    | Antworten

    wahrscheinlich auch dabei!

  4. holger
    | Antworten

    dabei :-)

  5. seoux
    | Antworten

    heute? Bin auf nem Geburtstag und nicht dabei.

  6. Scarlett
    | Antworten

    Wieso gehen wir nicht in Sportsbar Seppl? Komme aber auch dahin …

  7. Felix
    | Antworten

    dabei!

  8. Flo
    | Antworten

    mal sehen…

  9. Kurbi
    | Antworten

    mmmh aufn Feierabend Bier warum nicht 😉

  10. Max
    | Antworten

    dabei

  11. chillboy
    | Antworten

    och warum nicht, liegt aufm weg…

  12. Julian
    | Antworten

    Wahrscheinlich auch, aber noch nicht 100% sicher.

  13. Timon
    | Antworten

    I am Start!

  14. Marcell
    | Antworten

    Leider zu kurzfristig, wünsche euch aber allen ganz viel Spaß!

  15. Maximusweb
    | Antworten

    DAS ist wirklich ein wenig kurzfristig, obwohl ich aus Ulm komme.

  16. alexander
    | Antworten

    ach ein jammer – habe heute seminar gegegben. Leider zu spät gesehen. Andre wir sehen uns in Berlin
    BG
    Alexandert

  17. Robert
    | Antworten

    Werde dann das nächste mal auch dabei sein 😉
    Gruß Trachtenhimmel

  18. Stefan
    | Antworten

    Ich komm auch :)

Deine Gedanken zu diesem Thema